Home > Volkswagen, VW > Checkliste VW Gebrauchtwagen

Checkliste VW Gebrauchtwagen

VW Volkswagen Gebrauchtwagen 300x198 Checkliste VW Gebrauchtwagen

Volkswagen VW Gebrauchtwagen - flickr/hmboo

Mehr als 6,5 Millionen Bundesb√ľrger haben sich im vergangenen Jahr f√ľr den Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs entschieden. Die Wahl hin zu einem Gebraucht- und gegen einen Neuwagen hat seine Vorteile. So kann das Fahrzeug deutlich g√ľnstiger erworben werden, die Auswahl auf dem Gebrauchtwagenmarkt ist umfangreich und der Konkurrenzkampf entsprechend gro√ü.
Mit ein wenig gesunder Skepsis kann man sich bei einem Gebrauchtwagenkauf vor unn√∂tigen √Ąrger sch√ľtzen. Ein gebrauchtes Fahrzeug sollte vor dem Kauf √ľberpr√ľft werden.

Checkliste:
Zunächst sollte der in das Auge gefasste VW Gebrauchtwagen optisch untersucht werden. Hat die Karosserie sichtbare Beschädigungen, sind bereits erste Roststellen sichtbar oder weisen Lackierarbeiten auf eventuelle Unfallschäden hin? In diesem Fall sollte der Verkäufer dazu befragt werden.

Die montierten Reifen sollten kontrolliert werden. Ist das Profil noch ausreichend oder sind die Pneus bereits abgefahren? Achten sollte man auch auf eventuelle Risse im Gummi und auf das Produktionsdatum der Reifen. Sind sie älter als vier bis sechs Jahre, sollten sie im Straßenverkehr nicht mehr eingesetzt werden.

Ein Blick unter die Motorhaube liefert einen guten Blick auf die wichtigsten Bauteile. Man sollte sich nicht von einem polierten Motorraum t√§uschen lassen. Das sollte man eher mit Skepsis sehen, das m√∂gliche √Ėlundichtigkeiten vertuscht werden sollen.

Fallen bei einer ersten √úbersicht √ľber das Fahrzeug keine gravierenden M√§ngel auf, sollte man mit dem Gebrauchtwagen dennoch eine Fachwerkstatt aufsuchen. F√ľr wenig Geld kann ein Fachmann das Auto genauer untersuchen und auch unter den Wagen schauen. Das Vorf√ľhren ist unbedingt empfehlenswert und sch√ľtzt vor sp√§teren Problemen.
Werden in der Werkstatt Fehler entdeckt, sollten diese schriftlich notiert und dem Verkäufer vorgelegt werden. Handelt dieser seriös, geht er auf die Mängel ein und behebt diese vor dem Verkauf. Weigert der Händler sich jedoch, sollte man vor dem Kauf des gebrauchten Wagens Abstand nehmen.

KategorienVolkswagen, VW Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks