Home > Passat > Neuer VW Passat punktet vor allem beim Design

Neuer VW Passat punktet vor allem beim Design

Seit Ende 2010 ist der neue VW Passat bei den Händlern zu haben. Technisch änderte sich bei dem Modell im Vergleich zum Vorgänger kaum etwas. Allerdings legte VW beim Design des Passats Hand an und sorgte bei diesem für deutliche Veränderungen. Die neue Generation des beliebten Modells wird im Oktober Premiere feiern. Dabei handelt es sich bereits um die siebte Generation vom Passat, die VW auf den Markt bringt.

Bei den Abmessungen des neuen Modells lassen sich kaum Unterschiede erkennen. So ist der VW Passat in der neuen Generation 4,77 m lang. Das Gepäckabteil bietet 603 Liter und kann den Vorgänger so nur geringfügig überbieten. Äußerlich hat VW die neue Generation mit dem typischen Markengesicht ausgestattet, das mittlerweile bei allen Modellen zu haben ist. Zudem werden erstmals LED-Tagfahrlichter angeboten. Auch bei den Rückleuchten können sich Autofahrer für Leuchtdioden entscheiden. Unter der Haube gibt es eine kleine Veränderung. So kann man sich bei der neuen Generation auch für den VW Passat mit 105 PS entscheiden.

KategorienPassat Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks