Archiv

Artikel Tagged ‘Sharan’

VW erweitert Antriebsangebot fĂĽr Sharan Trendline

16. Juli 2011 Keine Kommentare
VW Sharan by flickr Volkswagen Belgium 300x199 VW erweitert Antriebsangebot fĂĽr Sharan Trendline

VW Sharan | © by flickr / Volkswagen Belgium

Ab sofort können sich Kunden von VW bei dem Sharan Trendline für neue Antriebsangebote entscheiden. Der deutsche Autobauer hat sein Angebot an Antrieben ausgebaut. Damit hat in dem Portfolio auch der 2,0 Liter große TDI-Motor Einzug gehalten. Der Motor bietet seinem Fahrer eine Leistung von 115 PS. Den sparsamen Einstiegs-Diesel erhalten Kunden von VW zum Preis von 30.975 Euro. VW bietet den 2.0l TDI ausschließlich für den Sharan Trendline an. Er kann mit sämtlichen Optionen der Baureihe kombiniert werden.

Der Vierzylinder-Dieselmotor wird von VW mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert und erfüllt darüber hinaus die Euro-5-Norm. Im VW Sharan Trendline arbeitet der Motor mit einer Common-Rail-Einspritzung. Das maximale Drehmoment liegt nach Angaben von VW bei 280 Nm. Der Spurt von 0 auf Tempo 100 fällt bei dem Sharan Trendline mit 12,6 Sekunden doch sehr gemächlich aus. Die Höchstgeschwindigkeit des Vans beläuft sich auf 183 km/h. Nach Herstellerangaben liegt der durchschnittliche Spritverbrauch in Verbindung mit diesem Motor bei 5,5 Litern je 100 km.

VW Zubehör macht Sharan zum Fahrzeug für alle Fälle

2. Juli 2011 Keine Kommentare
VW flickr FalkPhotoDesign 300x168 VW Zubehör macht Sharan zum Fahrzeug für alle Fälle

VW | © by flickr / FalkPhotoDesign

Der deutsche Autobauer VW hält für den Sharan eine Reihe von Zubehörangeboten bereit. Mit diesen wird das Modell des Herstellers zum Fahrzeug für alle Fälle. Zu den Angeboten gehört auch das Trenngitter. Durch dieses kann der Gepäckraum von dem VW Sharan von dem Fahrgastraum abgetrennt werden. Die Handhabung des Trenngitters gestaltet sich gänzlich einfach. So lässt sich das Gitter ohne zusätzliche Bohrungen anbringen und erhöht zudem die Sicherheit im Fahrzeug. Doch das Trenngitter ist nicht das einzige Zubehörangebot, das VW für den Sharan bereithält.

Mit von der Partie ist auch ein Kindersitz, mit dem sich der eigene Nachwuchs sicher chauffieren lässt. Der Kindersitz mit dem Namen Bobsy ist auf das Alter des Kindes abgestimmt und geht damit sowohl auf dessen Gewicht als auch auf die Beweglichkeit ein. Zudem bietet er nach Angaben von VW ein hohes Maß an Sitzkomfort und optimale Sicherheit. Die Sicherheitseigenschaften des VW Kindersitzes gehen nach Herstellerangaben über die ECE-Norm hinaus.

VW Sharan sichert sich Goldenes Lenkrad

7. November 2010 Keine Kommentare

Der deutsche Autobauer VW kann sich mit dem neuen Sharan eine der begehrtesten Auszeichnungen der Automobilbranche sichern. Die Neuauflage des VW Sharan wurde mit dem Goldenen Lenkrad ausgezeichnet. Das Modell konnte sich in der Van-Kategorie deutlich gegenüber seinen Wettbewerbern durchsetzen. Im Rahmen der Preisverleihung erklärte der deutsche Autobauer, dass die neue Generation des Vans bereits Fahrt aufgenommen hat. Seit der Markteinführung haben sich 11.000 Kunden für den neuen Sharan entschieden.

In seiner neuen Generation ist der Van ab einem Preis von 28.875 Euro zu haben. Erstmalig hat VW das Modell mit Schiebetüren ausgestattet. Bis zu sieben Sitzplätze können im Innenraum für Komfort für die ganze Familie sorgen. Daneben zeigt sich der neue VW Sharan aber auch technisch von einer sehr angenehmen Seite. Immerhin wurde der Van mit einem Start-Stopp-System ausgestattet. Mit der BlueMotion Technology können sich Fahrer des Vans zudem auf einen geringeren Verbrauch verlassen. Mit 140 PS und einem 2.0 TDI verbraucht die Familienkutsche auf 100 km gerade einmal 5,5 Liter.

VW gibt Fehler bei Sharan und Polo bekannt

24. Oktober 2010 Keine Kommentare

Der deutsche Autobauer VW muss nach eigenen Angaben eine Serviceaktion durchfĂĽhren. Sowohl der VW Sharan als auch der Polo sind von Fehlern betroffen. Nach Angaben von VW sorgt eintretendes Wasser bei insgesamt 2987 Sharan fĂĽr Probleme. Bei 824 Fahrzeugen des Modells Polo muss die KĂĽhlflĂĽssigkeit ausgetauscht werden. Bei beiden Modellen handelt es sich um das Modelljahr 2011.

Bei den betroffenen Sharan Fahrzeugen werden Ablauföffnungen für das Wasser nachgerüstet. Wasser kann sich bei ihnen zwischen der Türdichtung und dem Schweller sammeln. Beim Öffnen der Tür läuft es schließlich heraus. VW rechnet für das Nachrüsten mit einem Arbeitszeitaufwand von 30 Minuten. Bei den Fahrzeugen des Modells Polo muss die Serviceaktion aufgrund eines Fehlers im Mischverhältnis durchgeführt werden. Die Kühlflüssigkeit, die sich aus Kühlmittel und destilliertem Wasser zusammensetzt, wird in der Werkstatt komplett ausgetauscht. Erfolgt der Austausch nicht, kann sich die Herzleistung der Polo deutlich reduzieren. Der Werkstattbesuch wird nach Aussagen von VW rund 45 Minuten Zeit in Anspruch nehmen.

KategorienPolo, Sharan Tags: , ,

Der neue VW Sharan steht bei den Händlern

5. September 2010 Keine Kommentare

Seit wenigen Tagen steht der neue VW Sharan bei den Händlern. Dabei wird die Markteinführung von einer außergewöhnlichen Aktion begleitet. Unter dem Motto „Das Wochenende gehört der Familie“ können Eltern am 4. und 5. September die VW Angebote kennenlernen. Unter anderem werden ihnen in den VW Autohäusern die kompletten Dienstleistungen erläutert. Zudem bekommen sie die Möglichkeit die neuen Familienvans Touran und Sharan zu testen.

Zweifelsfrei handelt es sich beim neuen VW Sharan um die klassische Familienkutsche für Alltag und Urlaub. Immerhin bietet das Modell bis zu sieben Sitzplätze. Der Stauraum umfasst ein Volumen von 2430 Litern. VW hat beim Sharan zudem auf das neue Sitzkonzept EasyFold gesetzt. Dieses kann mit integrierten Kindersitzen aufwarten und bietet zudem ein gigantisches Panoramadach. Dadurch soll vor allem für die Kleinen für Spaß während der Fahrt gesorgt werden. Das Panoramadach dürfte in erster Linie auf den Plätzen der hinteren Sitzreihe für Begeisterung sorgen. Außerdem bietet der neue VW Sharan einen komfortabel gestalteten Innenraum.

KategorienSharan Tags: , , ,