Archiv

Artikel Tagged ‘VW Polo’

Aus Tradition beliebt Рdie Volkswagen Modelle in großer Vielfalt

1. März 2012 Keine Kommentare
essichgurgn 300x271 Aus Tradition beliebt   die Volkswagen Modelle in großer Vielfalt

cc by flickr / essichgurgn

Einen Volkswagen zu fahren ist keinesfalls ein Verzicht auf moderne Technologie und Innovation. Im Gegenteil, hier werden Tradition und Moderne harmonisch miteinander vereint und pr√§sentieren sagenhafte Autos f√ľr jeden Geschmack. Ob ein sportlicher VW Polo, ein jugendlicher VW Golf oder der familientaugliche Passat, alle Modelle √ľberzeugen mit enormer Leistungsf√§higkeit und einem modischen Design. In individuellen Farben und einer breiten Palette trendiger Farbt√∂ne bietet VW die umfassendste Farbpalette auf dem Automarkt. Als K√§ufer eines Neuwagens hat man die M√∂glichkeit, das Auto direkt in seiner Wunschfarbe lackieren zu lassen und somit gegen einen geringen Aufpreis ein echtes Unikat zu erhalten.

Das perfekte Tuning Auto – der VW Polo

Ob man sich hier f√ľr einen Neuwagen, oder ein bereits getuntes Gebrauchtwagen Modell entscheidet obliegt den pers√∂nlichen Anspr√ľchen. Die Angebote sind vielseitig und f√ľr jeden Geschmack findet sich ein passender VW Polo. Aufgrund seiner sportlichen Dynamik und der innovativen Fahrweise ist er f√ľr Tuner und Sportwagen Fans das beliebteste Modell aus dem Hause Volkswagen. Wem die angebotenen sportlichen PS nicht ausreichen, der kann mit einem Tuning Chip die Motorleistung einfach noch steigern.

Klein und sportlich

Der Polo √ľberzeugt mit einer besonders geringen Gr√∂√üe und bietet trotzdem einen ansprechenden Platz im Innenraum. Wer die R√ľckbank nicht nutzen m√∂chte kann den Fahrersitz weit nach hinten ruschen und mit Sportgurten ein ganz besonderes Fahrgef√ľhl erleben. Kaum ein Auto erfreut sich so gro√üer Beliebtheit wie der VW Polo. Im Laufe der Jahre hat er seine Optik geringf√ľgig der Moderne angepasst, ist aber trotz allem in seiner Form noch als Polo zu erkennen.

VW Polo ab sofort auch als BiFuel

20. Februar 2011 Keine Kommentare

Ab sofort wird der VW Polo von dem deutschen Autobauer als BiFuel ¬†Modell angeboten. Als solches bietet der √ľberaus beliebte Kleinwagen seinem Fahrer einen bivalenten Autogas-Antrieb. VW richtet sich mit dem neuen Angebot vor allem an Kunden, die sehr viel Wert auf eine geringe CO2-Emission legen. Daneben punktet der VW Polo BiFuel ¬†aber auch mit einer hohen Reichweite und einem doch vergleichsweise gro√üen Hubraum. Ein kleiner Nachteil des neuen Angebots ist jedoch der hohe Einstiegspreis, der immerhin bei 16.900 Euro liegt. Damit rechnet sich der Polo BiFuel ¬†nur f√ľr Vielfahrer.

Nach den Angaben von VW verbraucht das Modell im Gasbetrieb auf einer Strecke von 100 km durchschnittlich 7,6 Liter LPG. Der CO2-Aussto√ü liegt dabei bei 123 Gramm je Kilometer. Wer sich f√ľr den Benzin-Modus des Polo BiFuel ¬†entscheidet, muss auf 100 km mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,0 Litern rechnen. Der Gastank wurde bei dem Polo BiFuel ¬†in der Reserveradmulde untergebracht und nimmt damit keinen Platz im Kofferraum weg. Das nutzbare Volumen liegt bei 52 Litern. Dadurch ergibt sich eine rechnerische Reichweite von immerhin 680 Kilometern.

KategorienPolo Tags: , , , ,