Home > Amarok > VW Amarok 2,0 TDI Biturbo ab sofort auch auf dem deutschen Markt

VW Amarok 2,0 TDI Biturbo ab sofort auch auf dem deutschen Markt

Ab sofort steht der Mittelklasse-Pickup Amarok 2,0 TDI Biturbo aus dem Hause VW auch auf dem deutschen Markt für Kunden zur Verfügung. Mit dem neuen Angebot möchte VW Nutzfahrzeuge in das Segment der Mittelklasse-Pickups in Deutschland einsteigen. Derzeit liegt das jährliche Marktvolumen des Segmentes bei zwei Millionen Fahrzeugen.

Das Angebot beschränkt sich zunächst auf den Amarok 2,0 TDI Biturbo als Viertürer, mit dem VW durchstarten möchte. Gebaut wird der Mittelklasse-Pickup mit Doppelkabine in Argentinien. Er ist in seinem Segment das erste Modell, das mit einem Euro-5-Motor ausgestattet ist und kann sich dadurch hervorragend von anderen Angeboten abheben.

Außerdem kann der Amarok 2,0 TDI Biturbo beim Verbrauch überzeugen. Mit durchschnittlich 7,8 Litern pro 100 km gehört er zu den sparsamsten Pickups seiner Klasse. Der CO2-Wert liegt bei den aktuellen Modellen, die mit einem 2,0-l TDI Biturbo Aggregat ausgestattet sind, bei weniger als 200 g. In den kommenden Tagen sollen rund 2000 Fahrzeuge nach Deutschland importiert werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks