Home > EOS > VW Coupé Eos bekommt Facelift

VW Coupé Eos bekommt Facelift

VW hat sich für eine Überarbeitung des Cabrio-Coupés Eos entschieden. Erstmals zeigt der deutsche Autobauer die neue Version auf der LA Autoshow in Los Angeles. Neben einer modifizierten Ausstattung bietet der neue Eos eine veränderte Front- und Heckpartie sowie sparsamere Motoren. VW erklärte in Los Angeles, dass der Marktstart des neuen Modells für Mitte Januar geplant ist.

In Deutschland sind für den Eos insgesamt vier Motoren mit Direkteinspritzung erhältlich. Neben drei Turbobenzinern handelt es sich um einen Turbodiesel mit einer Leistung von 140 PS. Die drei Turbobenziner decken die Leistungspalette von 122 bis 210 PS ab. Nach den Angaben von VW soll der 2,0 Liter große Selbstzünder auf einer Strecke von 100 km mit nur 5,2 Litern Kraftstoff auskommen. Optional können sich die Kunden des deutschen Autobauers für die BlueMotion-Ausführung entscheiden. In diesem Fall sinkt der Kraftstoffverbrauch des Eos auf 4,8 Liter. Durch das System Keyless Access lässt sich künftig auch das fünfteilige Stahldach per Fernbedienung öffnen und schließen.

KategorienEOS Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks