Home > Polo, Sharan > VW gibt Fehler bei Sharan und Polo bekannt

VW gibt Fehler bei Sharan und Polo bekannt

Der deutsche Autobauer VW muss nach eigenen Angaben eine Serviceaktion durchfĂĽhren. Sowohl der VW Sharan als auch der Polo sind von Fehlern betroffen. Nach Angaben von VW sorgt eintretendes Wasser bei insgesamt 2987 Sharan fĂĽr Probleme. Bei 824 Fahrzeugen des Modells Polo muss die KĂĽhlflĂĽssigkeit ausgetauscht werden. Bei beiden Modellen handelt es sich um das Modelljahr 2011.

Bei den betroffenen Sharan Fahrzeugen werden Ablauföffnungen für das Wasser nachgerüstet. Wasser kann sich bei ihnen zwischen der Türdichtung und dem Schweller sammeln. Beim Öffnen der Tür läuft es schließlich heraus. VW rechnet für das Nachrüsten mit einem Arbeitszeitaufwand von 30 Minuten. Bei den Fahrzeugen des Modells Polo muss die Serviceaktion aufgrund eines Fehlers im Mischverhältnis durchgeführt werden. Die Kühlflüssigkeit, die sich aus Kühlmittel und destilliertem Wasser zusammensetzt, wird in der Werkstatt komplett ausgetauscht. Erfolgt der Austausch nicht, kann sich die Herzleistung der Polo deutlich reduzieren. Der Werkstattbesuch wird nach Aussagen von VW rund 45 Minuten Zeit in Anspruch nehmen.

KategorienPolo, Sharan Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks