Home > Golf > VW Golf Cabriolet ist meistproduzierter offener Viersitzer

VW Golf Cabriolet ist meistproduzierter offener Viersitzer

Nach den Pl√§nen von VW sollte das Golf Cabriolet einst lediglich die Nachfolge des scheinbar unsterblichen K√§fer Cabriolets antreten. Doch der Erfolg, den das Golf Cabriolet erwirtschaftete, ist beeindruckend. So entwickelte sich das Modell selbst zum Urvater aller Kompaktklasse-Cabriolets. Zudem handelt es sich bei ihm um den meistproduzierten offenen Viersitzer aller Zeiten. Insgesamt 700.000 Einheiten des Golf Cabriolets wurden von VW hergestellt. Knapp 20 Jahre lang war das Cabriolet der Favorit unter den familientauglichen Cabrios und f√ľhrte die Zulassungscharts an.

Schlie√ülich entschied sich das Golf Cabrio f√ľr eine kleine Auszeit und machte Platz f√ľr das New Beetle Cabriolet. Nun soll das Golf Cabrio zur√ľckkehren. 32 Jahre nach dem Deb√ľt des offenen Viersitzers wird VW auf dem Genfer Autosalon eine glamour√∂se Premiere feiern. Doch gegen√ľber dem einst so beliebten Cabrio zeigt die Neuauflage einen entscheidenden Unterschied. K√ľnftig wird das Golf Cabriolet seine √úberrollb√ľgel im Verborgenen halten. Doch trotz dieses kleinen Unterschiedes ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich auch das neue Cabrio zu einem Erfolg f√ľr die Wolfsburger entwickeln wird.

KategorienGolf Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks