Home > Polo > VW präsentiert die neue VW Polo Limousine

VW präsentiert die neue VW Polo Limousine

vw polo limousine 300x156 VW präsentiert die neue VW Polo Limousine

VW Polo Limousine

Der neue Polo besticht als Limousine (es gibt ihn nur als 3- und 5-Türer, nicht als Cabrio) wieder mit all den Tugenden, die wir von VW kennen: Moderne, ansprechende Optik, geringe Spaltmasse an der Karosserie, straffe Sitze mit guter Positionierung und Einstellmöglichkeiten, Instrumenten mit guter Ablesbarkeit und hochwertiger Haptik der Materialien im Innenraum.

Die größeren Motoren sind dem großen Bruder Golf entlehnt und damit bekannt für Zuverlässigkeit und niedrige Verbräuche. Doch auch die BlueMotion Dieselaggregate sowie die Gas-Varianten machen den Polo zum Spritsparer. Die Außenmasse scheinen denen des alten Golf IV zu entsprechen, auch VW folgt hier dem Trend, wonach neue Modell immer ein paar Zentimeter länger und breiter, aber auch schwerer werden. Dieser Zugewinn kommt in erster Linie den Polo-Insassen zu Gute, nicht nur als reiner Platzgewinn, sondern auch in punkto Sicherheit. Der Verbrauch wird davon glücklicherweise kaum negativ beeinflusst, da Aerodynamik und Motorentechnik hier ihren Beitrag zur effektiven Einsparung leisten.

Die Motoren sind in gewohnter Weise überarbeitet und kommen mit wenig Kraftstoff aus. Schon mit dem kleinsten Hubraum von 1.2 L ist der Wagen jetzt mit einem DSG (Doppelkupplungsgetriebe) und 7 Gängen bestellbar. Damit ist er durchaus tempramentvoll unterwegs und zeigt keinen übermässigen Durst. Als BlueMotion Diesel ist er noch sparsamer und für Vielfahrer bestens geeignet.
Wo Licht ist, da ist auch Schatten. Die Preise sind VW-typisch “preis-wert”, aber durch die fehlende Ausstattung ist man gezwungen, die teuren Extras zu ordern. Auch die Sondermodelle sind da nicht wirklich besser. Doch das waren schon die Nachteile.

Wer einmal die Qualitäten des Polo genossen hat, will sie nicht mehr missen. Die Haltbarkeit der Materialien ist als sehr gut zu bezeichnen, dies zeigt sich auch am hohen Wiederverkaufswert, wenn man die VW Polo Limousine wieder abgibt. Er ist immer gesucht und wo viele Käufer sind, werden auch die Preise entsprechend hoch gehandelt. Und diese Nachfrage ist berechtigt, handelt es sich hier doch um ein vollwertiges, erwachsenes Automobil mit geringe Unterhaltskosten, ansprechenden Fahrleistungen und netter Optik. Und ein reines Frauenauto ist der Polo auch nicht mehr, vielmehr ist er zu einem kompaten Familienwagen gereift und macht damit seinem Bruder Golf sogar das Leben schwer.

KategorienPolo Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks