Home > Polo > VW stellt erstes Serienfahrzeug mit Knauser-Technik vor

VW stellt erstes Serienfahrzeug mit Knauser-Technik vor

Vw Polo 300x225 VW stellt erstes Serienfahrzeug mit Knauser Technik vor

Vw Polo

Auf dem Autosalon in Genf schafft es der deutsche Autobauer VW in diesen Tagen mit einem besonderen Highlight zu √ľberraschen. Zum ersten Mal hat der Hersteller ein Serienfahrzeug vorgestellt, das mit Knauser-Technik daherkommt. Bei ihm handelt es sich um den Polo BlueGT. Er ist mit einem brandneuen Motor versehen und soll bereits in K√ľrze auf dem Markt zu finden sein.

Bei dem Polo BlueGT handelt es sich um das erste marktreife Serienfahrzeug aus Wolfsburg, das von Seiten des Herstellers mit einer Zylinderabschaltung versehen wurde. Hierf√ľr kommt in dem Kleinwagen ein 1.4-TSI-Benzinmotor der brandneuen Baureihe EA211 zum Einsatz. Bei dem Motor werden bei konstantem und langsamem Tempo zwei von vier Zylindern bewusst abgeschaltet. In Verbindung mit dem aktiven Zylindermanagement verspricht Volkswagen seinen Kunden eine Kraftstoffersparnis von bis zu einem Liter, die auf einer Strecke von 100 Kilometern erreicht werden soll. Der durchschnittliche Verbrauch wird von den Wolfsburgern mit insgesamt 4,7 Litern angegeben. Trotz der Sparsamkeit bietet der Polo BlueGT eine beachtliche Leistung von 140 PS.

KategorienPolo Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks