Home > EOS > VW verpasst Cabrio-Coupé Eos neue Kurven

VW verpasst Cabrio-Coupé Eos neue Kurven

Der VW Eos wird sich erstmals im November der √Ėffentlichkeit pr√§sentieren. Auf der LA Auto Show feiert das Cabrio-Coup√© noch in diesem Jahr Weltpremiere. VW hat dem neuen Eos brandaktuelle Kurven verpasst. Damit kann sich das Modell nicht nur technisch, sondern auch optisch sehen lassen. Der offene Wolfsburger wurde zudem technisch an den richtigen Stellen optimiert. Hinsichtlich des Designs hat sich VW an einem Erfolgsmodell orientiert. So erhielt der neue Eos das Gesicht der bekannten Volkswagen-Flotte.

Mit dem Cabrio-Coup√© Eos enth√ľllt der deutsche Autobauer bereits die 13. Modellpremiere. Zu den Besonderheiten der neuen Generation geh√∂ren aber auch die zahlreichen Ausstattungsdetails, mit denen VW durchaus f√ľr mehr Komfort sorgt. Technisch d√ľrfte insbesondere die Multifunktionsanzeige Premium √ľberzeugen. Sie ist mit einem Farbdisplay ausgestattet. Daneben bietet der Eos eine Fernlichtregelung und ein schl√ľsselloses Schlie√ü- und Startsystem mit dem Namen Keyless Access. Der Eos wurde von VW des Weiteren mit der BlueMotion Technology ausgestattet. Damit konnte der Autobauer seine Verbrauchswerte senken.

KategorienEOS Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks